Gleich anmelden: Samstag, 25. November, 10.00 - 13.30 Uhr

Seminar für Eltern: Wenn Kinder nicht tun, was Eltern wollen...

Nachdenkliches und Wissenswertes über die Bedürfnisse nach Haltung und Bindung

Eltern sind freundlich, Eltern sind höflich, Eltern bitten - doch das Kind macht nicht, was es soll. Wenn dann die Geduld am Ende ist, prallen elterliche Vorwürfe, Ermahnungen und Appelle auf kindliche Verweigerung, auf Trotz und Aggressionen. In solchen Momenten knallen die Türen und verzweifeln die Eltern.

Durch ihr zeitweiliges "Schwierig-sein" fordern uns die Kinder auf, ein neues Bewusstsein für die angeborenen Bedürfnisse zu entwickeln und mit ihnen neue Wege zu einer herzverbundenen Beziehung und einer haltgebenden Erziehung zu finden.

Lernen Sie in Theorie und Praxis die Grundbedürfnisse der Kinder aus einer erweiterten Sicht kennen und sie von ihren Wünschen zu unterscheiden.

Termin:  

Samstag, 25. November 2017

Uhrzeit:

10.00 - 13.30 Uhr

Ort:

Familienzentrum

Referentin:  

Brigitte Hannig

Bindungspädagogin, Bindungstherapeutin

Autorin der Impulse - Mails für Erziehende

Kursgebühr:

25€ für Einzelteilnehmer; 35€ für Paare

Anmeldung: 

im Büro oder unter Tel.: 0 23 02 - 2 20 75

bis 17. November, die Teilnehmerzahl ist begrenzt.