Vortag, Dienstag 8. Oktober um 20.00 Uhr

Mit allen Sinnen die Welt entdecken

Vortrag von Dr. Wolfgang-Michael Auer

Die Basissinne, ihre Entwicklung in der Kindheit und ihre Bedeutung für das Leben und das Lernen in der Schule.

  • Was bedeutet eine gesunde Sinnesentwicklung für das Heranwachsen unserer Kinder?
  • Welche Sinne im Kindesalter sind wichtig?
  • Wie werden sie im Kindesalter bestens gefördert, und was können Eltern dafür tun?
  • Welche Fähigkeiten werden durch eine verantwortungsvolle Sinnesschulung angelegt und gefestigt?

Der Vortrag von Dr. Auer macht deutlich, wie wichtig die Entwicklung und Förderung der Sinne im frühen Kindesalter sind, um unsere Kinder auf die Anforderungen des Lebens vorzubereiten. 

Termin:  

Dienstag, 8. Oktober 2019

Uhrzeit:

20.00 Uhr

Ort:

Familienzentrum

Referent:  

Dr. Wolfgang-Michael Auer

Waldorflehrer, Kunstwissenschaftler, Sinnesforscher, Dozent in der Aus- und Weiterbildung von Waldorferzieher*Innen, Buchautor "Sinnes-Welten" und "Praxisbuch Sinne wecken".