Tagesstättengruppe, 1 bis 3 Jahre

7 bis 16 Uhr: Rote Gruppe
für Kinder im Alter von 1 bis höchstens 3½ Jahren, 
10-12 Plätze
Gruppenleitung: Frau Pourmousa

Diese Tagesstättengruppe haben wir für Eltern eingerichtet, die für ihr jüngeres Kind schon eine konstante und lange Betreuung benötigen, Hier werden 10 bis 12 Kinder im Alter von ca. 1 bis 3 Jahren in einer möglichst familienähnlichen Atmosphäre von festen Bezugspersonen über den Tag begleitet. Mit den Eltern wird eine enge Zusammenarbeit gepflegt, um sich in allen Bereichen gut abstimmen zu können. So wird z.B. die Eingewöhnungsphase eines jeden Kindes individuell besprochen und durchgeführt.

Besondere Bedeutung hat hier die freie Spiel- und Bewegungsentwicklung, die jedem Kind seine Zeit zum Reifen lässt. Durch die anregend gestaltete Spielumgebung ("Pikler-Materielien", Kletterbretter, verschiedenste Naturmaterialien, Körbe, Kisten, Klötze, Töpfe, Tücher u.v.m.) und durch die tägliche Spielzeit im Garten kann das kleine Kind seinem Bewegungs- und Erkundungsdrang ausgiebig nachkommen. Erste Sozialkontakte und Freundschaften werden geknüpft, die den Kindern einen Wechsel mit ca. 3 Jahren in die großen Gruppen sehr leicht macht.

Als Rückzugsmöglichkeit und für eine ausgiebige Mittagsruhe hat jedes Kind sein eigenes, individuelles Bettchen.

Wir unterstützen und begleiten das Kind in der ständigen Erweiterung seiner Fähigkeiten (Zeit lassen und begleieten beim selber anziehen, selber essen, selber Hausschuhe anziehen, selber Lösungen herausfinden etc.) - nach dem Motto von Emi Pikler: "Lass mir Zeit es selbst zu tun".