Familiencafé am 01.12.2021 ---- fällt aus!

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation wird das Familiencafé ausfallen.

07.09.2021

Jetzt spiel doch endlich mal! Dienstag, 07.09.2021 20.00 - 21.30 Uhr

Von der Qualität des Spielens und der Bedeutung der "Hausarbeit" für Kinder. Fantasievolles, freies Spiel fördert die gesunde Entwicklung des Kindes. Soiel ist ein wichtiger Bestandteil des Lebens vor allem heute, wo man viele Erkenntnisse darüber hat, was Spiel beim Menschen - speziell beim Kind - bewirken kann.

22.09.2021

Kinderkleider- und Spielzeugbörse Mittwoch, 22.09.2021 15.00 - 17.00 Uhr

Bei unserer Kinderkleider- und Spielzeugbörse gibt es schöne, gut erhaltene Kinderbekleidung und Kinderspielzeug zu entdecken. Für die kalte Jahreszeit brauchen die Kinder wieder Jacken, warme Pullover und Hosen oder festes Schuhwerk.

Gartentage 11.09.,18.09. und 25.09. 9.00 - 13.00 Uhr

Zweimal im Jahreslauf - im Frühjahr und Herbst - laden wir zu unserem Gartentag ein. Während der letzten goldenen Sonnenstrahlen wollen wir unseren Garten auf den Winter vorbereiten.

Samstag, 11.09.2021 blaue, gelbe, lila und rote Gruppe
Samstag, 18.09.2021 bunte Gruppe
Samstag, 25.09.2021 grüne Gruppe

"Grenzen setzen ..... aber wie?" interaktiver Vortrag am Dienstag, 26.10.2021 20.00 - 21.30 Uhr

Warum sind Grenzen in der Erziehung wichtig? Welche Grenzen sind notwendig im Alltag mit Kindern? Und wie gelingt es Grenzen zu setzen? Kinder haben wie eh und je ein tiefes Bedürfnis nach Kind zu sein, nach Neugierig sein. Eltern sind gefordert, ihnen dafür einen altersgemäßen Rahmen und einen Raum zu geben.

St. Martinsumzug Montag, 08.11.2021 16.30 - 18.00 Uhr ab Parkplatz Muttental

In der Martinszeit, wenn die Tage immer dunkler werden, wollen wir mit unseren selbst gebastelten Laternen leuchtend und singend durch den herbstlichen Wald wandern.

Treffpunkt ist der Parkplatz Muttental, Rauendahlstraße in 58452 Witten

Martinsmarkt - interne Veranstaltung - Samstag, 13.11.2021 von 11.00 - 15.00 Uhr

Zeitgleich mit dem Basar der Rudolf Steiner Schule wird unser Kindergarten den Martinsmarkt veranstalten. Aufgrund der aktuellen Corona Situation findet der Martinsmarkt nur als interne Veranstaltung für unseren Kindergarten statt.

Kindergarten - Eurythmie am Dienstag, 16.11.2021 von 20.00 - 21.30 Uhr

Die Eurythmie ( aus dem Griechischen "schöner Rhythmus") ist eine moderne Bewegungskunst, die von Rudolf Steiner, dem Gründer der Waldorfpädagogik, ims Leben gerufen wurde. Sie ist eine Bewegungskunst, welche sowohl einen musikalischen als auch einen plastischen Aspekt in sich vereint.

An diesem Abend können Sie einen Einblick in die Kindergarten-Eurythmie bekommen, wie sie unsere Kindergartenkinder jede Woche erleben.

Bitte bringen Sie Gymnastikschuhe oder warme Socken mit.

Basteln von Winter- und Weihnachtstransparentbilder am Samstag, den 20.11.2021 von 10.00 - 12.00 Uhr

Transparentbilder begleiten unsere Kinder durch die Jahreszeiten. Unter der fachkundlicher Anleitung basteln wir gemeinsam an diesem Morgen mit den Eltern Transparentbilder mit unterschiedlichen winterlichen und weihnachtlichen Motiven.

Interkulturelles Familiencafé am Mittwoch 06.10., 17.11. und 15.12.2021

Familien aus den verschiedensten Kulturkreisen kommen in unserem Interkulturellen Familiencafé regelmäßig zusammen. Während die Erwachsenen Erfahrungen austauschen, nützliche Informationen untereinander weitergeben und im Gespräch die Kultur der anderen Familien besser kennenlernen können, begegnen sich die Kinder im gemeinsamen Spiel oder bei Beschäftigungen.

Unser Interkulturelles Familiencafé wird im Rahmen des Bundesprogramms "Demokratie leben!" gefördert.

Termine: einmal im Monat, mittwochs, 15.30 - 17.00 Uhr:

Mittwoch, 06.10.2021:
Informierendes Elterngespräch zu Infektionskrankheiten und Gesunderhaltung der Kinder im Kindergartenalter mit Dr. med. Kyra Menz von Studnitz, Kinder- und Jugendärztin

Mittwoch, 17.11.2021
Basteln

Mittwoch, 15.12.2021
Interkulturelles Backen

Information: Alexandra Luth, Tel: 02302-7609988 oder 02302-22075

Familiencafé einmal im Monat, Mittwoch 15.09.,06.10.,03.11. und 01.12. von 15.30 - 17.00 Uhr

Unser Familiencafé ist ein offener Treffpunkt für Eltern mit ihren Kindern. Es bietet eine gute Gelegenheit, in lockerer Atmosphäre miteinander ins Gespräch zu kommen, Erfahrungen auszutauscehn, Informationen einzuholen, Themen aus dem Erziehungsalltag zu besprechen oder einfach bei einer Tasse Kaffee bzw. Tee zu entspannen.

Termine: Einmal im Monat, mittwochs 15.30 - 17.00 Uhr

Mittwoch, 22.09.2021
Kinderkleider- und Spielzeugbörse

Mittwoch, 06.10.2021
Informierendes Gespräch zu Infektionskrankheiten und Gesunderhaltung der Kinder im Kindergartenalter mit Dr. med. Kyra Menz von Studnitz, Kinder- und Jugendärztin

Mittwoch, 03.11.2021
Alles rund um die Tagespflege.
Sie haben die Möglichkeit, mit unserer Kooperationspartnerin der Kinderstube, Birgit Scholz, ins Gespäch zu kommen.

Mittwoch, 01.12.2021
Wir backen Weihnachtsplätzchen

Information: 02302-22075

Eltern-Baby-Gruppe jeweils dienstags, 16.00 - 17.30 Uhr

Wir bieten eine Babygruppe an für Eltern mit ihren Babys im Alter von ca. 2 bis 18 Monaten. Gemeinsam wollen wir einen vertrauensvollen Raum schaffen, in welchem Begegnung und Austausch stattfinden können. Die Babys dürfen sich hier ohne Eile und Ehrgeiz entfalten im Sinne des Ausspruchs Emmi Piklers: "Lasst mir Zeit, es selbst zu tun." Wir geben den Kindern bewusst viel Raum und Zeit für das freie Entdecken und Ausprobieren ihrer Möglichkeiten. Die Eltern können lernen, auf die wirklichen Bedürfnisse der Kinder zu achten, ihre Signale zu "lesen" und zu verstehen.

Leitung: Michaela Willing, Erzieherin
Termin: jeweils dienstags, 16.00 - 17.30 Uhr
Kosten: keine ( KiWi-Projekt)
Anmeldung: Frau Willing, Tel: 0234 - 3849820

Eltern-Kind-Gruppe ab dem 27.10.2021 mittwochs, 16.00 - 17.30 Uhr

Unter fachkundiger Anleitung einer Erzieherin bekommen Eltern und Kinder ab 1,5 Jahren vielfältige Anregungen. Die Kinder lernen erste Rituale, Singspiele, Sprüche und Reime kennen und lieben.Im gut begleiteten freien Spiel können sie sich ungestört entfalten und mit anderen Kindern Kontakt aufnehmen. Anschaulich werden die grundlegenden pädagogischen Fragen zu Tagesrhythmus, Ernährung, Spielmaterial, Trotzphase, Konfliktsituationen u.a.m. mit den Eltern besprochen und reflektiert.

Leitung: Annika Emmerichs, Erzieherin
Termin: ab 27.10.2021 jeweils mittwochs 16.00 - 17.30 Uhr
Anmeldung: Frau Emmerichs, Tel: 0178-8764818 oder 02302-22075

Eltern-Kind-Gruppe für Familien mit Fluchterfahrung jeweils dienstags von 15.30 - 17.30 Uhr

Dieses Angebot richtet sich im Sinne einer Willkommenskultur an Familien mit Fluchterfahrung.

Die Kinder lernen hier, sich auf spielerische Weise mit dem neuen Kulturraum vertraut zu machen. Die Kinder sammeln dabei erste Erfahrungen in der fremden Sprache. Im gut begleiteten freien Spiel können sie sich ungestört entfalten und mit anderen Kindern Kontakt aufnehmen.
Die Familien erhalten alltagspraktische Hilfen, um sich mit der neuen Lebenssituation vertraut zu machen. Darüber hinaus werden sie in der Nutzung vorhandener Ressourcen unterstützt und erste Deutschkenntnisse werden den Eltern vermittelt.

Termin: jeweils dienstags, 15.30 - 17.30 Uhr
Leitung: Alexandra Luth, Erzieherin, Sozialpädagogin
Anmeldung: Tel.: 02302-22075

Diese Gruppe wird als "Brückenprojekt" vom Land NRW finanziert.

Offener Stilltreff an verschiedenen Terminen

"Es braucht ein Dorf, um ein Kind großzuziehen."

Dieses Dorf ist uns in der heutigen Zeit leider weitestgehend verloren gegangen - umso wichtiger, dass wir zueinander finden!
Dieses monatliche Treffen richtet sich an alle werdenden, stillenden und nicht stillenden Mütter mit Babys im ersten Lebensjahr. Die Stillgruppe bietet ihnen einen geschützten Raum, in dem Sie sich über das bindungs- und bedürfnisorientierte Familienleben und die kleinen und großen Herausforderungen des Alltags mit Baby austauschen können.

Termine:
Freitag, 08.10.2021
Dienstag, 02.11.2021
Dienstag, 30.11.2021
jeweils von 9.00 - 10.30 Uhr

Leitung:
Sabine Schreiber; zertifizierte Stillberaterin (DAIS), Babyschlaf-Coach; Fachkraft für babygeleitete Beikost, zertifizierte Trageberaterin

Anmeldung:
Bei Frau Schreiber per E-Mail: sabine@familienbegleitung-ruhr.de

 

 

 

Heileurythmie

Die Heileurythmie ist eine Bewegungstherapie, die bereits seit über 80 Jahren erfolgreich angewandt wird. Neben ihrer vielfältigen Indikation bei akuten und chronischen Erkrankungen ist sie auch zur Unterstützung der kindlichen Entwicklung sehr hilfreich. Einseitigleiten können ausgeglichen und Entwicklungsschritte unterstützt werden.
Die Anwendungsgebiete bei den Kindern sind weitreichend: Es werden z.B. Grob- und Feinmotorik durch spezielle Übungen gefördert und die Konstitution wird gestärkt. Schüchterne Kinder oder Kinder, die in Problemsituationen leben, können seelisch stabilisiert werden. "Überlebendige" Kinder lernen auf spielerische Weise ihren Körper spüren. Dabei kommen sie mehr zu sich und werden ruhiger. Des Weiteren wird die Heileurythmie u.a. bei Asthma, Neurodermitis, Allergien und deren Ursachen wirksam angewandt.
Die Heileurythmie für unseren Kindergarten findet nach Absprache im Familienzentrum innerhalb der Betreuungszeiten statt. Die Kosten für Heileurythmie werden von einigen Krankenkassen übernommen.

Kontakt und Information:
Gabriele Nussbaum, Heileurythmistin Tel.: 02302-32459

Wir danken dem Verein Pro Kid e.V. Herdecke für die finanzielle Unterstützung dieser Therapiearbeit bei traumatidierten Kindern mit Fluchterfahrung.

Babymassage - Die Sprache der sanften Berührung

Babymassage bedeutet, liebevoll gestreichelt und berührt zu werden. Es verschafft ein Gefühl der Geborgenheit und Sicherheit und schenkt dem Kind ein bleibendes Urvertrauen. Dies wirkt positiv auf die motorische und geistige Entwicklung aus.
Die gemeinsame Zeit des berühren und berührt werden stärkt zudem Ihre Beziehung und unterstützt die Bindungsfähigkeit zu Ihrem baby.
In einer ruhigen und warmen Atmosphäre werden Sie von mir auf einfühlsame Weise angeleitet, Ihr Baby zu massieren. Dabei erlernen Sie über die Grundlagen der babymassage hinaus Möglichkeiten der Kolik-Massage bei Blähungen und Verdauungsbeschwerden.

Babymassage als stiller Dialog der Liebe und für ein tiefes Urvertrauen!

Ansprechpartnerin und Information:
Birgit Scholz: zertifiziert für Babymassage nach DGBM und Frédérick Leboyer,
staatlich geprüfte Waldorf Pädagogin und Familienberaterin

Termine:
Ganzjährig: Termine werden laufend auf meiner Website veröffentlicht:
http://www.babymassage-witten.de

E-Mail: info(at)babymassage-witten.de

Telefon: 02302-1793986

Unser Beratungsangebot

Tagesmütervermittlung

Wir haben ein Tagesmüternetzwerk aufgebaut für Familien, die eine Betreuung ihrer Kinder in einem familiären Rahmen wünschen oder die eine Betreuung über unsere Öffnungszeit hinaus benötigen. Die Tagesmütter arbeiten pädagogisch mit uns zusammen. Es finden regelmäßig Tagesmütterkonferenzen statt, die von unserer Kooperationspartnerin Birgit Scholz geleitet werden. Gerne unterstützen wir Sie dabei, die für Sie in Frage kommende Tagesmutter zu finden.

Ansprechpartnerin: Birgit Scholz, Tel.: 02302-1793986

 

Offene Sprechstunde / Familienberatung

In einer vertrauensvollen und bejahenden Atmosphäre bieten wir mit unserem Angebot der offenen Sprechstunde / Familienberatung einen Raum für alle Fragen rund um Familie. Hier können Fragen zur Erziehung, Ehe, Partnerschaft oder auch allgemeine Lebensfragen gestellt werden.
Gemeinsam mit Ihnen sehen wir uns die Zusammenhämge in Ihrer Familie genauer an, um neue Blickwinkel zu eröffnen und um Veränderungen aus eigenen Ressourcen möglich zu machen.Wenn darüber hinaus Hilfe nötig wird, unterstützen wir Sie dadurch, dass wir Sie an verschiedene Fachleute (Therapeuten, Heilpädagogen, Ärzte sowie Kliniken, Beratungsstellen, Familienbildungsstätten, Gesundheitsamt) weiter vermitteln, mit denen wir kooperieren und in einem Netzwerkverbunden sind. Auch das städtische Netzwerk "Frühe Hilfen. Kein Kind zurücklassen" gehört dazu.

Alexandra Luth (Familienberaterin) -
Offene Sprechstunde: Montag, 09.00 - 10.00 Uhr
Beratung und Terminabsprache: Montag 10.00 - 12.00 Uhr und nach individueller Vereinbarung

Anmeldung: 02302 - 22075

 

Birgit Schönher.Hölscher (Familienberaterin) -
Offene Sprechstunde. Montag 9.00 - 10.00 Uhr
Beratung nach Absprache: Montag 10.00 - 12.00 Uhr und nach
individueller Vereinbarung

Anmeldung: 02302 - 22075

 

 

Aus dem Kochbuch der Kindergartenküche Montag, 12.10.2020 16.00 - 18.00 Uhr

Ein Herzstück unseres Tagesablaufs sind die gemeinsamen Mahlzeiten, deren Qualität uns sehr wichtig ist. Die Zutaten sind ausschließlich vollwertig und aus biologisch-dynamischer Landwirtschaft. Unser Gemüse, Getreide und Brot beziehen wir vom Demeterhof Sackern aus Wetter. Das vollwertig biologische Mittagessen wird jeden Tag von unseren Köchinnen frisch zubereitet.
Wir möchten Ihnen die Möglichkeit geben, einmal selbst unsere Gerichte zu kochen.

Kinder in einer durch Corona verwandelten Welt, Teil 1 Montag, 30.10.2020 von 20.00 - 21.30 Uhr

Vortrag von Frau Dr. med. Karin Michael

Bis in jede Schwangerschaft hinein hat Corona die Lebenswelt jedes Kind verändert. Es kam im Lockdown in ländlichen Gebieten Irlands zu einer deutlich reduzierten Zahl an Frühgeburten. Familien haben sich in der verordneten Nähe neu gefunden, hatten mehr Zeit füreinander und für ihren Garten. Der Schutz tat unerwarteten Stellen gut. Aber es wuchsen auch Ängste, Zwänge und Schlafstörungen. Bei Familien in beengtem Wohnraum, mit anhaltend hoher beruflicher Belastung oder geringem Bildungsstand hatten Klein- und Schulkinder plötzlich deutlich verschlechterte Entwicklunsbedingungen.

St. Martinsumzug Montag, 09.11.2020 von 16.30 - 18.00 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz Muttental, Rauendahlstr. , 58452 Witten

In der Martinszeit, wenn die Tage immer dunkler werden, wollen wir mit unseren selbst gebastelten Laternen leuchten und singend durch den herbstlichen Wald wandern.

Martinsmarkt Samstag, den 14.11.2020 von 11.00 - 17.00 Uhr

Zeitgleich mit dem Basar der Rudolf-Steiner-Schule öffnet unser Familienzentrum seine Türen für alle Eltern, Kinder und interessierten Menschen. Sie erfahren Wissenswertes zu unserem vielseitigen Angebot für Kinder, Eltern und Familien und können die Räume unserer sechs Gruppen in drei verschiedenen Häusern kennenlernen.

Das Kind im Übergang vom Kindergarten zur Schule Dienstag, 17.11.2020 von 20.00 - 21.30 Uhr

Welche Voraussetzungen sind für den Start in der Schule wichtig? Was bedeutet Schulfähigkeit? Wie arbeiten der Klassenlehrer / die Klassenlehrerin der Schule mit den im Kindergarten angelegten Fähigkeiten und Fertigkeiten? Ein gemeinsamer Abend des Familienzentrums und der Rudolf Steiner Schule Witten.

Adventsgärtlein Samstag, 28.11.2020 von 17.00 - 18.00 Uhr

Das Lichterfest am ersten Advent ist ein fester Bestandteil unserer Jahresfestgestaltung im Kindergarten. Es ermöglicht den Familien eine gute Einstimmung in die Adventszeit. Begleitet von Liedern und Musik gehen die Kinder einzeln einen Spiralweg, gelegt aus Moos und Tannengrün, bis zur Lichtquelle in der Mitte.

Nein aus Liebe nach Jesper Juul Dienstag, 2. Dezember 2020 von 20.00 - 21.30 Uhr

Referentin: Sonja Lohmann-Hütte, staatl. anerkannte Erziehungswissenschaftlerin, Studienrätin in Sport, Theologie, Erziehungswissenschaften

Alles Liebesverhältnisse werden durch ein "Ja" besiegelt, das aus vollem Herzen kommt. Das ist das sprachliche Symbol der Liebe, das wir zum Ausdruck bringen, wenn wir uns entschließen mit einem anderen Menschen zusammenzuleben. Wir versichern einander die Aufrichtigkeit unserer Gefühle und gehen eine Verpflichtung ein, die Bestandteile des Traums von einem gemeinsamen Leben ist.

Fest der Kulturen am Samstag 29.08.2021 von 11.00 - 15.30 Uhr

Das fröhlich, bunte Fest der Kulturen bietet den Familien der Schule und des Kindergartens die Gelegenheit die kulturelle und auch kulinarische Vielfalt der Kindergarten- und Schulgemeinschaft wahrzunehmen und miteinander ins Gespräch zu kommen.

Kinderkleider- und Spielzeugbörse Mittwoch, 02.09.2020 von 15.00 - 17.00 Uhr

Bei unserer Kinderkleider- und Spielzeugbörse gibt es schöne, gut erhaltene Kinderbekleidung und Kinderspielzeug zu entdecken. Für die kalte Jahreszeit brauchen die Kinder wieder Jacken, warme Pullover und Hosen oder festes Schuhwerk.

Kinderkleider- und Spielzeugbörse Mittwoch, 03.02.2021 15.00 - 17.00 Uhr

Bei unserer Kinderkleider- und Spielzeugbörse gibt es schöne, gute erhaltene Kinderbekleidung zu entdecken. Vielleicht fehlt auch noch ein passendes Geschenk für den nächsten Kindergeburtstag?
Sie können eigene, gut erhaltene Kinderkleidung und Spielzeug verkaufen, wie auch gut erhaltenes für Ihre Kinder erwerben.

Eltern- und Kinderturnen Vortrag: 09.02.2021 20.00 - 22.00 Uhr, Turnen: Mittwoch, 10.02.2021 16.00 - 18.00 Uhr

Wir schaffen eine Bewegungslandschaft mit Dingen, die wir auch zuhause haben, die zum Klettern, Springen und Balancieren einladen. Beim Entdecken der Bewegungslandschaft wird spielerisch der Umgang mit dem eigenen Körper und der eigenen Kraft gelernt. Grundfähigkeit wie Gleichgewicht und Geschicklichkeit werden dabei gefördert, wobei der Spaß bei den Kindern immer im Vordergrund steht.

Gartentag, Samstag 20.03.2021 von 9.00 - 13.00 Uhr

Zweimal im Jahreslauf - im Frühjahr und Herbst - laden wir zu unserem Gartentag ein. Während der ersten warmen Sonnenstrahlen wollen wir unseren Garten auf den Frühling vorbereiten: Beete müssen von Unkraut und Abgestorbenen befreit, Sträucher und Büsche zurückgeschnitten werden.

Frühlingsbasar: Erleben Sie Waldorfpädagogik mit allen Sinnen Samstag, 27.03.2021 10.00 - 13.00 Uhr

Unser Familienzentrum öffnet seine Türen für alle Eltern, Kinder und interessierten Menschen. Sie erfahren Wissenswertes zu unserem vielseitigen Angebot für Kinder, Eltern und Familien und können die Räume unserer sechs Gruppen in drei verschiedenen Häusern kennenlernen.

Aus dem Kochbuch der Kindergarten-Küche Montag, 13.04.2021 15.30 - 17.30 Uhr

Ein Herzstück unseres Tagesablaufs sind die gemeinsamen Mahlzeiten, deren Qualität uns sehr wichtig ist. Die Zutaten sind ausschließlich vollwertig und aus biologisch-dynamischer Landwirtschaft. Unser Gemüse, Getreide und Brot beziehen vom Demeterhof Sackern aus wetter. Das vollwertige biologische Mittagessen wird jeden Tag von unseren Köchinnen frisch zubereitet.

Frühlings - Transparentbilder basteln Mittwoch, 17.04.2021 10.00 - 13.00 Uhr

Transparentbilder begleiten unsere Kinder durch die Jahreszeiten Die Motive der Frühlingszeit spiegeln das Leben draußen in der Natur und zeigen sich auch auf den Jahreszeitentischen wieder.

Fit in den Frühling Samstag, 24.04.2021 10.00 - 12.00 Uhr

Die dunkle Jahreszeit liegt hinter uns und der Frühling steht vor der Tür. Körperliche Aktivität ist die beste Methode, die Frühlingsmüdigkeit zu bekämpfen und den Stoffwechsel wieder langsam an die wärmeren Temperaturen anzupassen.

"Jetzt spiel doch endlich mal" Von der Qualität des Spielens und der Bedeutung der "Hausarbeit" für Kinder Dienstag, 04.05.2021 20.00 - 21.30 Uhr

Fantasievolles, freies Spielen fördert die gesunde Entwicklung des Kindes. Spiel ist ein wichtiger Bestandteil des Lebens vor allem heute, wo man viele Erkenntnisse darüber hat, was Spiel beim Menschen - speziell beim Kinde - bewirken kann. In welcher Art und Weise das Spielen in der Lage sein kann, Kindern zu helfen, kann man sich als Eltern und Pädagogen kaum vorstellen.

Kinder in einer durch Corona verwandelten Welt, Teil 2 Montag, 14.06.2021 20.00 - 21.30 Uhr

Vortrag von Fra Dr. med. Karin Michael

Bis in jede Schwangerschaft hinein hat Corona die Lebenswelt jedes Kindes verändert. Es kam im Lockdown in ländlichen Gebiten Irlands zu einer deutlich reduzierten Zahl an Frühgeburten. Familien haben sich in der verordneten Nähe neu gefunden, hatten mehr Zeit füreinander und für ihren Garten. Der Schutz tat an unerwarteten Stellen gut. Aber es wuchsen auch Ängste, Zwänge und Schlafstörungen. Bei Familien in beengtem Wohnraum, mit anhaltend hoher beruflicher Belastung oder geringem Bildungsstand hatten Klein- und Schulkinder plötzlich deutlich verschlechterte Entwicklungsbedingungen und zum Teil gefährlich angespannte Verhältnisse.

Wiedereinstieg in das Berufsleben Donnerstag, 24.06.2021 20.00 - 21.30 Uhr

An diesem Abend wird das Netzwerk W EN und dessen Familien-Navi vorgestellt. Erfahrungsberichte zum Wiedereinstieg und zur Teilzeitausbildung werden aufgezeigt. Zudem stehen die beiden Referenten Frau Reinke und Gerr Scherling von QuaBeD für alle Fragen rund um das Thema, auch hinsichtlich individueller Beratung, zur Verfügung.