Die Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahen erleben einen gut strukturierten Tagesablauf, zu dem verschiedene Elemente gehören wie freies Spiel, Bewegung im Garten, Tätigkeiten in hauswirtschaftlichen und handwerklichen Arbeitsbereichen sowie musisch-künstlerische Aktivitäten.

Sie lernen hier, sich auf spielerische Weise mit dem neuen Kulturraum vertraut zu machen. Im gut begleiteten freien Spiel können sie sich ungestört entfalten, mit anderen Kindern aus dem Kindergarten Kontakt aufnehmen und die deutsche Sprache erlernen.

 

Termin:

 jeweils dienstags, 8.00 - 12.00 Uhr

Ort: 

 Familienzentrum

Leitung:

 Guida de Freitas, Sozialpädagogin, Erzieherin

Anmeldung:

 Tel.: 0 23 02 - 2 20 75

 Die Spielgruppe wird als Brückenprojekt vom Land NRW finanziert.